Flaggenalphabet

FlaggeBuchstabeBedeutung
A A Ich habe Taucher unten.
Halten Sie sich bei langsamer Fahrt gut frei von mir.
B B Ich lade, lösche oder befördere gefährliche Güter.
C C Ja!
Die Bedeutung der vorangegangenen Gruppe ist als Bejahung zu verstehen.
D D Halten Sie sich frei von mir.
Ich manövriere unter Schwierigkeiten.
E E Ich ändere meinen Kurs nach Steuerbord.
F F Ich bin manövrierunfähig.
Treten Sie mit mir in Verbindung.
G G Ich benötige einen Lotsen.
Wenn dieses Signal von Fischereifahrzeugen gegeben wird, bedeutet es "Ich hole Netze ein".
H H Ich habe einen Lotsen an Bord.
I I Ich ändere meinen Kurs nach Backbord.
J J Ich habe Feuer im Schiff und gefährliche Ladung an Bord. Halten Sie sich gut frei von mir.
K K Ich möchte mit Ihnen in Verbindung treten oder Aufforderung zur Übermittlung.
L L Sofort stoppen!
M M Meine Maschine ist gestoppt und ich mache keine Fahrt durchs Wasser.
N N Nein!
Die Bedeutung der vorangegangenen Gruppe ist als Verneinung zu verstehen.
O O Mann über Bord.
P P Im Hafen: Alle Mann an Bord, das Fahrzeug wird auslaufen.
Auf See: Nur Fischereifahrzeuge: Meine Netze sind an einem Hindernis festgekommen.
Q Q An Bord ist alles gesund.
Ich bitte um freie Verkehrserlaubnis.
R R Bei Seeregatten: Richtung der Bahn ist geändert.
S S Meine Maschine geht rückwärts.
T T Halten Sie sich frei von mir.
Ich bin beim Gespann-Fischen.
U U Sie begeben sich in Gefahr!
V V Ich benötige Hilfe.
W W Ich benötige ärztliche Hilfe.
X X Unterbrechen Sie Ihr Manöver und achten Sie auf meine Signale.
Y Y Mein Anker hält nicht im Grund.
Z Z Ich benötige Schlepp-Hilfe.

Beflaggung bei Festlichkeiten

Bei Festlichkeiten ist die richtige Reihenfolge der Beflaggung vom Vorschiff nach Achtern:
A, B, C, 1, D, E, F, 2, G, H, I, 3, J, K, L, 4, M, N, O, 5, P, Q, R, 6, S, T, U, 7, V, W, X, 8, Y, Z, 9, Null.